Bachalal e.V.

Aqua Blanca

“ braucht Wasser “

Im November 2009 ist für einen ehemals landenteigneten Mayastamm ein 60.000 qm grosses Landstück mit Spendengeldern erworben worden. Es befindet sich ungefähr eine Stunde Fussmarsch von San Cristobal entfernt: Altaverapaz – im Hochland von Guatemala – ist eine der ärmsten Gebiete Guatemalas. Nach einem geeigneten Grundstück musste leider lange gesucht. Bei einigen Projekten war die Preisvorstellung zu hoch oder das Grundstück ungeeignet für späteren Maisanbau. Oder die Grundbucheintragungen waren nicht in Ordnung.

Durch erfolgreiche Verhandlungen von Pater Herman, unserer Vertrauensperson vor Ort, wurde dieses Land gekauft. Dort konnten die 35 Familien (meist sechsköpfig) sesshaft werden.

Die Nachbargemeinschaft Sarachoch, die über einen maschinell gebohrten Brunnenverfügt, hat die Wasserrechte an Aqua Blanca verkauft. Die Kosten betrugen 2500 Euro. Dieses Recht gilt für immer. Das Gesamtprojekt wird ungefähr 20.000 Euro kosten. Die Kosten beinhalten das Arbeitsmaterial, die Rohrleitungen für die Wasserbeförderung, die 8 km weit verlegt werden, der Bau von zwei grossen Wassertanks, die Wasserleitungen und die Installation an den jeweiligen Haushalten. Diese Arbeiten werden von qualifizierten Arbeitskräften ausgeführt. Die Männer von der Gemeinde Aqua Blanca werden das Ausheben der Gräben für  die Rohrleitungen übernehmen. Diese Arbeiten werden durch ungelernte Arbeitskräfte ausgeführt. Somit fallen dafür keine Kosten an. Während der Bauzeit werden wir gerne die Familien mit Lebensmitteln unterstützen.

Pater Herman wird vor Ort dieses Wasserprojekt für Aqua Blanca koordinieren und alles kontrollieren. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, das die kollektive Umsetzung (Hilfe der Familien untereinander) besonders wichtig ist und erfolgreich war.

Hier ein Ausschnitt aus dem Mailverkehr mit Pater Herman
Also meine Lieben,
Das Recht auf Wasser nicht mehr mit der Gemeinde Saraxoch verhandeln. Aber es hat mich sehr über eine Wassergeburt, Quelle, die wir in Q verkauft 20,000.00 oder über E 1.900,00(Euro) in die Gemeinschaft der Chisiram gelegen, ca.9  Meilen entfernt. Das  Recht würde ewig dauern, weil sie der Geburtsort, die 10x10 Meter zu kaufen. dh 100 Meter. Quadrate. Wasser würde durch die Schwerkraft transportiert  werden, in PVC-Rohr. Die ungefähren Kosten des Projekts durch die  Schwerkraft über Q. 200,000.00 die Konstruktion von Capture-Tank umfasst und Verteilung sowie Pipelines für den 9 kilomtetros reisen.
Die Arbeit würde von der Gemneinde gemacht werden, es wäre gut , sie mit Nahrung, in  der die Dauer der Arbeit zu  unterstützen.